Vita – Angelina Goetting, Heilpraktikerin

1975
geboren in St. Petersburg

2007
Shiatsu-Ausbildung „Shiatsu im pädagogischen Alltag“ in Düsseldorf bei der Shiatsu-Lehrerin und Sonderschulpädagogin Barbara Murakami

2008
Abschluss der Ausbildung zur Reikimeisterin

2009-2011
Besuch der Heilpraktikerschule Volker Rupp (Arzt), Düsseldorf

2011
Bestehen der Heilpraktikerprüfung, Erlangung der „Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne ärztliche Bestallung“. Prüfung durch das Gesundheitsamt der Stadt Solingen.

2010-2013
Dreijährige Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin/Akupunktur bei der Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Chinesische Medizin (AG TCM) in Wuppertal

2016
Fortbildung in Chinesischer Medizin an der Akademie „China Beijing International Acupuncture Training Center“ in Peking, China

2018
Abschluss der Ausbildung zur „Qi Gong Übungsleiterin”, im Shen Men Institut Düsseldorf

Zur TCM kam ich als erstes als Patientin, als ich ein Ungleichgewicht in meiner Gesundheit erfahren habe. Mit der Hilfe von Kräutern und Akupunktur ging es mir bald besser und nach einiger Zeit war das Gleichgewicht wieder hergestellt und es ging mir wieder sehr gut. So habe ich erfahren, dass es oftmals keines schwerwiegenden Eingriffs bedarf, um ein Gleichgewicht wiederherzustellen. Ich genieße selbst jeden Tag diese wunderbare Methoden, die vielen Menschen helfen, ihre Balance wiederzugewinnen und ihre Lebensqualität zu verbessern.